Unternehmenskultur

Startseite » Unternehmenskultur

Unternehmenskultur

Regeln, Abläufe und Gewohnheiten innerhalb eines Unternehmens

Die Unternehmenskultur ist das Ergebnis aus der Kommunikation und dem zwischenmenschlichen Umgang innerhalb eines Unternehmens. Sie definiert sich aus der Zusammenarbeit aller beteiligten Menschen. Dazu gehören Kunden, Lieferanten, Auftraggeber, Partner, Praktikanten, Bewerber, Wettbewerber, Lebenspartner und Familien.

Qualität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens werden direkt von der Führungskultur beeinflusst. Die Führungskultur ist der zentrale Hebel zum Erfolg eines Unternehmens.

Kultur wird von Generation an Generation weitergegeben und von Menschen geprägt, die eine visionäre Vorstellung von der Zukunft haben. Sie sind Persönlichkeiten, die mit Überzeugung für ihre Werte einstehen. Sie etablieren diese Werte in ihrem Umfeld durch ihr persönliches Beispiel.

Die beteiligten Menschen orientieren sich an diesen Werten und übernehmen sie für sich und ihr Umfeld. So etabliert sich die Struktur für eine individuelle Unternehmenskultur, die von allen mitgetragen wird.

Führungskultur in Zeiten der Digitalisierung

Das Zeitalter der Digitalisierung schreitet immer schneller voran. In Zeiten von digitaler Transformation und Globalisierung sind Unternehmen von ständigen Veränderungen und neuen Herausforderungen betroffen. In Zeiten zunehmender Schnelligkeit und Dynamik in der Wirtschaft entsteht ein Wandel in der Führungskultur, dem sich erfolgreiche Unternehmen nicht entziehen können. Konventionelle Strukturen, weichen immer mehr einer neuen, flexibleren Führungskultur. Offene Kommunikation, Vernetzung, flache Hierarchien und flexible Arbeitsformen sind Sinnbild für eine neue digitale Führungskultur.

Um als Unternehmen im Zeitalter der digitalen Transformation wettbewerbsfähig agieren zu können, sind ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität gefragt. Werthaltige kreative Prozesse können sich jedoch nur dann nachhaltig entwickeln, wenn die Führungskultur eines Unternehmens von Akzeptanz, Wertschätzung und einem gemeinsamen Miteinander geprägt ist.

Aufbau einer Führungskultur

Viele Unternehmen haben die Zusammenhänge zwischen der Digitalisierung und der hierfür notwendigen Änderung ihrer Führungskultur erkannt. Strukturen, Führungskräfteentwicklung und Personalkonzepte werden in Frage gestellt und neue Konzepte für eine digitale Führungskultur im Zusammenhang mit Arbeiten 4.0 entwickelt. Diese Umbrüche haben Auswirkung auf Führungskräfte und deren Arbeitsumfelder.

Entwicklungsfelder für Führungskultur

  • Innovation
  • Flexibilität
  • Agilität
  • New Work
  • Adaptives Führungsverhalten (AFH)
  • Kommunikation
  • Verantwortlichkeit
  • Attraktiver Arbeitsplatz
  • Hierarchie übergreifender Dialog
  • Ressourcen Integration
Unternehmenskultur | Tobias Ruge

© EFG Männertag

NEW Leadership erfolgreich etablieren

Die Kultur wird von Generation an Generation weitergegeben und von Menschen geprägt, die eine klare Vision haben und mit ihrer ganzen Persönlichkeit für Werte einstehen. Sie überzeugen durch ihr persönliches Beispiel und etablieren diese Werte in ihrem Umfeld.
Welche Kultur prägen Sie? Für welche Werte steht Ihr Unternehmen?

NEW Leader steht für:

N:

Neuer Kommittent zur Verantwortlichkeit für ihr Umfeld.

E:

Erlöst, also freigesetzt die ihre natürlichen Kompetenzen und Fähigkeiten ungehindert einzusetzen.

W:

Wertschätzung der Person erzielt Wertschöpfung.

Als NEW Leader entwickeln Sie Ihr Mindset, das unerschöpfliche Ressourcen nutzt. Sie schaffen die Voraussetzung dafür, dass Menschen in Ihrem Umfeld für diese Entwicklung freigesetzt sind.

Reflektieren Sie, was heute ist und entwickeln Sie, was morgen sein kann.
Mit Hilfe des Kultur Kompass navigieren Sie sich und Ihr Team auf dem Weg zur Etablierung der gesunden Unternehmenskultur.
Das Ziel ist Attraktivität, Nachhaltigkeit, Sinnhaftigkeit, Sicherheit für die Zukunft Ihres Unternehmens.

WEG VON: 

  • Fremdbestimmung
  • Abhängigkeit
  • Komplexität
  • Mehrdeutigkeit
  • Unsicherheit

HIN ZU:

  • Sicherheit
  • Sinnhaftigkeit
  • Authentizität
  • Beständigkeit
  • Nachhaltige Beziehungen
  • Attraktivität

Möglichkeiten für Reisebegleitung

Kommunikationstraining – mit ACADICTA deutsches Institut für Kommunikation